gfx/methoden_1.jpg
gfx/inserenten_1.jpg
gfx/events_1.jpg
gfx/impressum_1.jpg
../gfx/bild-folgt.gif

Familienstellen

Dein Name bzw. Pseudonym


Dein Beitrag bzw. Kommentar




Katrin Treydte schrieb am 30.09.2009 um 20:27 Uhr:
Ich liebe das Familienstellen, da es ein äußerst kraftvolles Element ist. Seit nunmehr 9 Jahren gehe ich zu diesen Workshops um mir zu helfen. Das wunderbare ist, das die Knoten sich lösen und Liebe entsteht;)

LG

Carmen schrieb am 30.10.2006 um 18:19 Uhr:
Familienstellen hat auch eine Wirkung mit Figuren, Bauklötzen, Kissen etc.. Du kannst dich in jede Figur hineinfühlen, bitte ohne Bewertung und es einfach wirken lassen. Oft kommt von ganz allein ein heilender Satz oder ein Bewegungsimpuls. Empfehlenswert ist es, die Figuren längere Zeit an einem schönen, ruhigen Ort stehen zu lassen, und ab und zu draufschauen, wieder ohne Absicht, dann wirkt die gute Kraft weiter. Nach einiger Zeit kann sich dann wieder ein Impuls zeigen, um die Figuren umzustellen. Dann sollte das auch getan werden. Viel Spaß, Freude und heitere Gelassenheit wünsche ich beim Ausprobieren. Liebe Grüße Carmen
lastrami schrieb am 18.10.2006 um 20:01 Uhr:
Auch ich bin immer wieder begeistert vom Familienstellen und von der Kraft, die davon ausgeht. Hat schon mal jemand versucht, zu Hause allein einfache Themen aufzustellen mit Hilfe von Holzklötzen, Stühlen etc? Mich würden mal Erfahrungen damit interessieren.
sosiritystar schrieb am 25.09.2006 um 16:55 Uhr:
Beim Familienstellen habe ich unglaubliche Erfahrungen gemacht. Ich konnte mir am Anfang überhaupt nicht vorstellen, wie soetwas funktionieren soll bzw. wie es abläuft und was dabei passiert. ich hoffe, dass der eine abend nicht der letzte in meinem leben gewesen ist und das ich noch viel daraus für mein leben mitnehmen werde!! ich hätte nie gedacht, sich so in einen völlig fremden menschen reinzuversetzen und dinge zu fühlen, die ich eigentlich nicht fühlen kann (da ich ja eine andere person bin). es war unglaublich zu sehen, wie meine stellvertreterperson sich verändert hat und ich, während ich sie beobachtete, ganz genau wußte wie sie sich fühlt. nach und nach einem "geheimnis" auf die spur zu kommen um dieses, ja praktisch rückwirkend wieder in ordnung zu bringen ist für mich ein unvergessliches erlebnis gewesen, welches mir wirklich geholfen hat und ich es jederzeit wieder machen würde.
Rubrik-Forum
Beitr.
17
5
1
0
0
0
11
0
0
0
1
0
0
0
3
0
7
0
0
2
0
0
2
2
3
0
4
0
0
6
0
0
1
0
0
0
2
1
1
0
0
0
0
0
0
2
0
0
0
0
0
0
3
0
0
0
12
1
0
6
1
0
0
0
0
0
3
0
0
0
1
0
0