gfx/methoden_1.jpg
gfx/inserenten_1.jpg
gfx/events_1.jpg
gfx/impressum_1.jpg
../gfx/bild-folgt.gif

Tensor-Arbeit

Dein Name bzw. Pseudonym


Dein Beitrag bzw. Kommentar




Manfred schrieb am 08.04.2009 um 04:18 Uhr:
Ja, tolle Sache, um den individuell richtigen Weg zu finden. Ich setze den Tensor bei vielem ein, auch bei EFT-Kursen (=Klopf-Akupressur), um zu kontrollieren, ob der Teilnehmer sein Problem richtig erkennt / benennt.
Da war zB eine ältere Dame im Nichtraucherkurs. Sie wollte aufhören wegen ihrer Gesundheit, sagte sie. Hört sich ja gut an, aber der Tensor meint \"stimmt nicht\". Durch Nachfragen ergab sich, dass ihre Enkel gemeckert hatten, es wäre immer so schlechte Luft bei ihr und sie hätten gar keine Lust, noch mehr zu ihr zu kommen.
Das ist dann ja doch ein erheblich anderer Ansatz!
Gruß, Manfred.

Rolf Bernhard Geißmann schrieb am 13.03.2009 um 10:20 Uhr:
Hallo Micha,
mit dem Bio-Tensor gelingt es immer wieder gut, die derzeitigen Energien bei anderen Menschen auszutesten, um dann belebend tätig zu werden.
Auch zeigt der Bio-Tensor immer sehr genau körperliche Blockaden an, aber auch aufladende und abladende Zonen in der Natur und in der Wohnung.
Noch genauer arbeite ich mit dem ORION-STAB, mit dem es dann direkt gelingt, Blockaden zu reinigen, zu reparieren und mit LICHT zu füllen.
Schönen Gruß von Rolf

Micha schrieb am 07.03.2009 um 23:15 Uhr:
Halloo,

ich nutze meinen Biotensor immer vor jeder Reiki - Anwendung, in meiner Praxis, beim Kunden. Damit bekomme ich die Blockaden gezeigt und kann dann gezielt darauf einwirken. Welche Erfahrungen habt Ihr mit Tensoren?

Rubrik-Forum
Beitr.
17
5
1
0
0
0
11
0
0
0
1
0
0
0
3
0
7
0
0
2
0
0
2
2
3
0
4
0
0
6
0
0
1
0
0
0
2
1
1
0
0
0
0
0
0
2
0
0
0
0
0
0
3
0
0
0
12
1
0
6
1
0
0
0
0
0
3
0
0
0
1
0
0