gfx/inserenten_1.jpg
gfx/forum_1.jpg
gfx/events_1.jpg
gfx/impressum_1.jpg
gfx/rubriken/clearing.gif
Clearing

Autor: Dagmar Köhler
In Zusammenarbeit mit: Carola Horstmann

Wer benötigt ein Clearing und wozu ist es gut?

Ich möchte mit einigen Fragen beginnen.
Haben Sie schon einmal die Erfahrung gemacht, dass...


...Sie sich in bestimmten Räumen überhaupt nicht wohl fühlen?

...Sie sich in 'Ihren 4 Wänden' häufiger streiten?

...die Trennungs- oder Scheidungsrate in manchen Wohnungen bzw. Häusern gehäuft auftritt?

...Ihre Alpträume zunehmen?

...Sie Ängste haben, die Sie belasten?

...Sie nachts keine Ruhe finden?

...Sie immer wieder Dinge tun, die Sie lassen wollten?


Ein Clearing kann hier Abhilfe schaffen, doch was ist das?

Clearing

Clearing kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt u. a. 'Aufklärung / Aufklarung' oder auch 'Lichtung'. Man klärt also etwas auf, sieht wieder klar, sieht Licht nach 'düsteren', also schlechten bzw. dunklen Zeiten.

Stellen Sie sich ein Clearing wie einen 'großen Hausputz' vor. Der wird 1–2 x im Jahr veranstaltet, alles blitzt und blinkt und jeder fühlt sich danach wohl.

Und so, wie Sie bei einem Hausputz die verschiedenen Bereiche reinigen, so kann man das auch für Menschen und Räumlichkeiten durchführen. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten.


Das Reinigen von Orten und Menschen

Im energetischen Bereich werden Blockaden und / oder Fremdenergien beseitigt und der Energiefluss wiederhergestellt, dies gilt für Menschen und für Räume bzw. Häuser.

Für die Psyche angewandt bedeutet es die Auflösung von alten, belastenden Denkmustern, Verhaltensweisen und Belastungen aus Partnerschaften (Eltern, Lebenspartner, Kinder etc.).

Dann gibt es noch weitere esoterische Aspekte, in dem man sich beispielsweise von Verstorbenen verabschieden kann und diese 'heim ins Licht' schickt, d. h. Gott überlässt.

Dann gibt es noch den esoterischen Aspekt, in dem man sich von Verstorbenen verabschieden kann und diese 'heim ins Licht' schickt, d. h. Gott überlässt.


Wie funktioniert das?

Es gibt verschiedene Methoden zur Klärung, die nicht alle die Bezeichnung 'Clearing' tragen. Unterschieden wird grundsätzlich das Clearing bei Tier oder Mensch vom RaumClearing, auch sogenanntes Spaceclearing.

Clearing an einer Person:

In Zeremonien oder Coachings wird zumeist individuell gearbeitet. Seltener sind Gruppen-Clearings. Eine spürbare Wirkung in Form von Veränderung stellt sich bei manchen schon während der Behandlung ein, andere benötigen ein paar Tage länger. Erfahrungsgemäß ist der Erfolg eines Clearings proportional zu Fokus und Entschluss der Klienten. Meist gibt es konkrete Anlässe, weshalb die Betroffenen bereits auf Fremdenergien oder eigenartigen Verhaltensweisen an sich selbst aufmerksam geworden sind, die verändert werden sollen.

Clearing von Räumen:

Mit geomantischen, mentalen und Klangwerkzeugen werden bei Zeremonien und Ritualen der energetischen Raumreinigung stagnierende Energien gelöst und anschließend der Raum mit zielgerichteter Energie nach Massßgabe des Auftraggebers gefüllt. Einige Stilrichtungen verwenden auch Räucherwerk. Jedes Mal wenn sich Personen streiten, traurig oder hasserfüllt sind, geben sie diese Energie in ihr Umfeld ab. Diese Energie bleibt je nach Gegebenheiten in den Räumen haften und umgibt uns solange, bis wir durch ein Clearing diese Energien herauslösen.

Was kostet das?

In einem Vorgespräch können die Kosten je nach Umfang und geschätzter Dauer eines Clearings ermittelt werden. Da bei Raum-Clearings in der Regel ein Hausbesuch notwendig wird, kommen je nach Entfernung und Anzahl der Räume zusätzliche Anreisekosten hinzu. Bevor ein Clearing in Anspruch genommen wird, sollten auf jeden Fall die Kosten festgelegt werden.

Wie oft sollte man ein Clearing durchführen?

Hier gibt es keine generellen Empfehlungen. Einige Kunden wünschen 1 - 2 x im Jahr ein Clearing, für andere ist es eine einmalige Angelegenheit. Bei einem Einzug in eine Wohnung oder ein Haus ist ein Clearing auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Je nachdem, wie stark die Räumlichkeiten 'belastet' sind oder auch genutzt wurden und werden, kann es völlig unterschiedliche Perioden geben. Geschäftsräumlichkeiten mit intensivem Besucheraufkommen sollten beispielweise häufiger gereinigt werden als Privaträume, bei denen die Grundreinigung länger vorhält. Bei Neuausrichtung aller Art (beruflich, spirituell, privat) ist eine Klärung meist ein Grundbedürfnis und werden wird als sehr hilfreich oder befreiend empfunden, wenn das Clearing zeitig vor den anstehenden Änderungen vorgenommen wird.

Schlusswort

Ein Clearing tut jedem gut und kann nicht überdosiert wirken. Das Auflösen angesammelter Alt-Energien bewirkt einen befreiten Energiefluss und hat im gesunden Milieu, das als harmonisch empfunden wird und sehr förderlich wirkt, automatisch sein Maximum erreicht.


Für die Nutzung von Textinhalten der gesamten Seite inkl. Unterseiten, bedarf es einer schriftlichen Genehmigung des Seiteninhabers. Es ist nicht gestattet Textinhalte dieser Seite für eigene Zwecke zu kopieren, zu nutzen bzw. zu vervielfältigen.
Rubriken-Filter
Nutzen Sie die Suche um nach Stichwörter bzw. Schlagwörter zu suchen:
Verwenden Sie ein '+' als Trennung, müssen beide Stichwörter im Inserat vorkommen.
Verwenden Sie ein ',' als Trennzeichen reicht bereits ein Suchtreffer.
Sie können auch Wortteile nutzen, falls es verschiedene Schreibweisen gibt.
Beispiel: 'Migräne+Heilung, Therap'